Windschutz Bodenschürze Seal Tube aufblasbar

134,00214,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Windschutz Bodenschürze aufblasbar GT SEAL TUBE

Der GT Seal Tube ist der smarte Windschutz für die Fahrzeugunterseite. Egal, ob Bus, Van, Wohnmobil oder Caravan mit dem Seal Tube wird das Vorzelt einfach und effektiv von unten gegen Wind und Schmutz abgedichtet. Beliebt ist der Seal Tube auch bei Hundebesitzern als Ausbruchsbarriere für kleine Hunde.

Der aufblasbare Luftschlauch wird unter das Fahrzeug gelegt und aufgeblasen. Der GT Seal Tube passt sich dem Fahrzeugboden von unten an. Der GT Seal Tube ist eine aufblasbare Bodenschürze ohne Keder und passt daher für alle Fahrzeuge bis zu einer Unterbodenhöhe von 42cm. Der Radkasten wird dabei nicht abgedeckt.

Um den Bodenraum höherer Wohnmobil-Modelle (etwa amerikanischer Reisemobile) abzudichten, können zwei Tubes gestapelt oder drei Tubes in Form einer Pyramide angeordnet und mit einem Spanngurt fixiert werden. So ist das Abschließen des Bodenraums bis zu 80cm möglich.

Das Außenmaterial des GT Seal Tubes ist aus robustem Double Ripstop gefertig. Der Innenschlauch besteht aus elastischen und UV-beständigen TPU-Material. Der Innenschlauch kann bei Defekt geklebt oder getauscht werden.

Mit der aufblasbaren Bodenschürze GT Seal Tube wird das Vorzelt einfach und effektiv von der
Fahrzeugunterseite gegen Wind und Schmutz abgedichtet. Der GT Seal Tube ist in vier
unterschiedlichen Längen (235 cm, 400cm, 500cm, 600cm) verfügbar.
Produktdetails
• Gewicht: 2,7kg / 4,1 kg / 4,7 kg / 5,4 kg
• Farbe: grau

Windblende passend für jedes Fahrzeug

Aufgrund der simplen Lösung passt der GT Seal Tube für jedes Fahrzeug. Der GT Seal Tube kann als Bodenschürze für Wohnwagen, egal ob Fendt, Dethleffs oder Tabbert, genauso eingesetzt werden wie als Bodenschürze für Pkws oder als Bodenschürze für Wohnmobile.

 

Verwendungshinweise zur aufblasbaren Bodenschürze GT Seal Tube

  • Bevor der GT Seal Tube unter dem Fahrzeug aufgelegt und aufgeblasen wird, sollte die Auspuffanlage schon etwas ausgekühlt sein.
  • Es genügt die Windblende GT Seal Tube nur so stark aufzublasen bis er unter dem Fahrzeug Halt bekommt und sich nicht mehr vom Wind verwehen lässt.
  • Der maximale Druck im Luftschlauch sollte 0,15 Bar (2 PSI) nicht übersteigen.

Der Lieferumfang beinhaltet den GT Seal Tube nach Wahl inklusive eines Luftpumpenadapters.

Zusätzliche Information

Länge cm

235, 400, 500, 600